Bannerbild
Link verschicken   Drucken
 

GEWALTiges Theater - Immer nur Mord und Totschlag?

In vielen Theaterstücken spielt Gewalt eine zentrale Rolle. Aber auch in der Schule, in deiner Familie, deinen Träumen - überall triffst du auf Aggression, die oft mit körperlicher Gewalt gelöst wird. Manchmal bist du Opfer, manchmal Täter.

 

In diesem Workshop kannst du deine persönliche Gewalt-Erfahrung mit Hilfe der Gruppe in Szene setzen. Über das Spiel kommst du vielleicht auf andere Lösungen, in denen nicht gleich zugeschlagen werden muss. Du entwickelst deine Phantasie, lernst deine eigenen Grenzen kennen und die der Anderen respektieren. Damit steigerst du dein Selbstvertrauen und kommst mit deinen Problemen in Familie, Schule und mit Freunden besser zurecht.

 

Zielgruppe: Schulklassen ab der 6. Jahrgangsstufe